skulptur2017 - skulptur 2017 skulptur2017
JUNGE KUNST IN KARLSRUHE
Eine Ausstellungsreihe des ARTLETstudios/Karlsruhe
(In Vorbereitung, ohne Gewähr):

1. »WIR KÖNNEN EUCH NICHT HELFEN«
Just ourselves Post Social Media Art und Fotografie
Sebastian Späth (Kunstakademie Karlsruhe) und Isra Abdou (Universität der Künste Berlin)
• 7. April bis 15. April 2018
VERNISSAGE: 7.4. - 19:00 Uhr
LESUNG: 14.4. - 18:00 Uhr
"Wir können euch nicht helfen - Ein Künstler über die Grenzen der Kunst"
mit Sebastian Späth

2. »NACH DER SUCHE«
Fotografie von Lisa Nowinski
• 21. 04. bis 27.05.2018
VERNISSAGE: 21.4. - 19:00 Uhr

3. Studierende der Klassen Klingelhöller und Bock I
• 08.06. bis 20.06. 2018
VERNISSAGE: 08.06.-19:00 Uhr

4. Studierende der Klassen Klingelhöller und Bock II
• 22.06. bis 30.06. 2018
VERNISSAGE: 08.06.-19:00 Uhr
»GRENZÜBERSCHREITUNGEN«
Sk
ulptur und Malerei von Prof. Erwin-Josef Speckmann

ARTLEcTure Nr. 1:
➡ 28.
01.
2018 ab 13:00 Uhr
Vortragsveranstaltung: »Braucht Kunst Skulptur und Architektur?«
mit Dr. Chris Gerbing und Prof. Erwin-Josef Speckmann

➡ 03. und 17.
02.
2018 jeweils ab 12:00 Uhr
Einführungen in die Ausstellung durch Asmâa Senouci Meflah

In der ersten Ausstellung im neuen Jahr widmet sich die Galerie ARTLETstudio Karlsruhe ganz dem Münsteraner Künstler und Physiologen Erwin-Josef Speckmann. In puncto Skulptur überzeugt Speckmann mit durchsichtigen Gestellen aus Glas und Acryl, die in ihrer Mitte meist Glasflaschen oder -gefäße beherbergen. Anhand der Glasflaschen wird das unterschiedliche Spiel mit dem Licht möglich.
Es kommen allerdings auch andere Materialien wie Holz und Stahl zum Einsatz. Besondere Verwendung finden diese vorzugsweise in seinen Außenskulpturen, die dem Betrachter die Möglichkeit geben, zu einer neuen Wahrnehmung des umgebenden Raumes zu gelangen.
Auch in seinen Tusche-Zeichnungen und Monotypien ist eine konstante Zartheit zu erkennen. Meist sind diese auf Packpapier aufgetragen und verdeutlichen durch strenge und stringente Formen ihre Fragilität.
Material, Raum und Form werden zum Gegenstandsbereich des Künstlers Erwin-Josef Speckmann. Seine unterschiedlichen Erkundungen überwinden die Grenzen des Materials und eröffnen ganz neue Räume und Sehgewohnheiten.

DIESE AUSSTELLUNG ZEIGEN WIR AUCH IN MÜNSTER VOM 11.03. - 15.04.2018


ZUR ART-KARLSRUHE IM ARTLETSTUDIO
»CHINESE IMPRESSIONS«
REN RONG (Abb. rechts, unten) und JIA ZHOU (Abb. links, unten)

Parallel zur ART KARLSRUHE möchten wir Ihnen zusammen mit unserem Partner GALERIE KUENSTBROEDERS aus Amersfoort zwei chinesische Künstler näher bringen. Zum einen ist da Jia Zhou, die mit ihren teils großformatigen Aquarellen an klassische, asiatische Malerei erinnert, gleichzeitig den abgebildeten Pflanzen, Tieren aber auch eine neue Bedeutung verpasst. Zu ihr gesellt sich der bekannte, in Deutschland und China lebende Künstler Ren Rong, zu dem wir ergänzend zu seinen Messeauftritten skulpturale Werke zeigen, die in reizvollem Kontrast, aber auch in Ergänzung zu den Arbeiten von Jia Zhou stehen.

• 22.02.2018 bis 05.04.2018
VERNISSAGE am 24.02.2018 ab 19:00 Uhr
















Sheng Shaopeng (Abb. links), Benjamin Burkard, Dominik Schmitt, Marc Figueras, Ingo Wegerl und Sonja Tines - [Malerei] sowie Jesús Curiá, Anja Weinberg, Ursula Commandeur, Jeanne-Isabelle Cornière, Rachel-Ann Stevenson, Marc Giai-Miniet, Corjan Nodelijk, Janine Schimkat, Li Rong Luo, Frauke und Dietmar Nowodworski und Andrea Kraft (Abb. links) - [Skulpturen, Objekte] und andere...



»GRENZÜBERSCHREITUNGEN«, die Münster-Ausgabe
Sk
ulptur und Malerei von Prof. Erwin-Josef Speckmann
(Mehr siehe unten »GRENZÜBERSCHREITUNGEN« (Karlsruhe)

• 11. März 2018 bis 15. April 2018
VERNISSAGE am 11.3.2018 ab 16:00 Uhr
• 25. März 2018 (Termin noch ohne Gewähr)
VORTRAG mit Prof. Speckmann ab 13:00 Uhr

ARTLETstudio Münster
KÜNSTLER DER GALERIE bis 07.03.2018
Malerei trifft Skulptur und Objekt
– special guests: Marc Giai-Miniet aus Paris und Sheng Shaopeng aus China –

I

m Januar dürfen wir Prof. Erwin-Josef Speckmann in Karlsruhe begrüßen (im März in Münster) und in der Folge zeigen wir unter anderem Arbeiten von Ren Rong in unserer Galerie während der art Karlsruhe.

MÜNSTER:
ARTLETstudio (MS)
Verspoel 20

Tel.: +49 251 1365576
MOB.: +49 151 15675232

Öffnungszeiten:
Dienstag 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch - Freitag 11:00 - 18:30 Uhr
Samstag 11:00 - 16:00 Uhr

Ansprechpartner:
Peter Weyden
Yasmin Samolat

KARLSRUHE:
ARTLETstudio (KA)
Boeckhstr. 4

Tel.: +49 721 66975793
MOB.: +49 162 2189113

Öffnungszeiten:
Donnerstag/Freitag 14:00 - 18:30 Uhr
Samstag 11:00 - 14:00 Uhr

Ansprechpartner:
Peter Weyden
Asmâa Senouci-Meflah


INTERNET:
Galerie ARTLETstudio:
artlet-studio.com
artlectures.com

Terminkalender ARTLETstudio:
skulpturen-im-dialog.de

Galerieservice ARTLETsupply:
artletsupply.com

eMail (Galerien)
galerie@artlet-studio.com










In 2018 wird die Galerie ARTLETstudio in Münster und Karlsruhe mit einer Folge interessanter Ausstellungen und Veranstaltungen begeistern.
Im Sommer zeigen wir in der Villa Friede in Bonn Werke von Jesús Curiá und Sonja Tines, ein Event auf das wir uns besonders freuen!
Auch die Museumsnacht in Münster - obwohl erst Ende des kommenden Sommers - wirft schon jetzt ihre Schatten voraus.Vor allem und in erster Linie präsentieren wir dann das umfangreiche Werk von Ren Rong, begleitet von weiteren chinesischen Künstlern. Mehr demnächst im neuen ARTLETter...
Ihr ARTLETteam

Podeste und Säulen: ARTLETsupply

Ich moechte Informationen zu Dienstleistungen für die Kunst

Mehr...
Galerieportrait in der ZEITKUNST
Überraschendes aus Frankreich:
Bei Marc Giai-Miniet gibt es immer wieder neues zu entdecken!
ARTLETstudio Karlsruhe
Änderungen möglich*
Bitte informieren Sie sich auf der (Haupt-) Website des ARTLETstudios und im NEWSLETTER



Impressum  | Contact
© 2016/17 by Peter Weyden ·  All Rights reserved
»KÜNSTLER DER GALERIE« - MS

»GRENZÜBERSPREITUNGEN« - KA

»CHINESE IMPRESSIONS« - KA

»GRENZÜBERSPREITUNGEN« - MS

»NEW HORIZONS (2018)« - BONN
Direkt zu den Ausstellungsankündigungen:
Das aktuelle
Programm des
ARTLETstudios
ARTLETstudio zu Gast bei Freunden
»NEW HORIZONS (2018)«
SONJA TINES (Abb. links, unten) und JESÚS CURIÁ (Abb. rechts, unten) in der VILLA FRIEDE in BONN

In der Villa Friede in Bonn, einem wunderbaren Ausstellungsort, geschaffen vom deutsch-chinesischen Künstler Ren Rong präsentiert das ARTLETstudio in diesem Sommer eine umfassende Schau der deutsch-italienischen Künstlerien Sonja Tines und des Spanischen Künstlers Jesús Curiá. Es erwartet Sie eine ganz besondere Ausstellung!
Mehr Informationen hierzu in Kürze

• 13. Juli 2018 bis 26. August 2018
VERNISSAGE am 13.7.2018 ab 18:00 Uhr